Der Kommunikationsraum ist ein offener Raum, der Entwicklung ermöglicht, weil er Ambivalenzen, Diversifizierung und Heterogenität unter ein Dach zwingt. Kommunizieren bedeutet sich der Rhetorik und Politik des Gegenübers zu stellen und einen fluiden Organismus namens Dialog zu erschaffen.

DREIHEIT kommuniziert, inszeniert, konzeptualisiert, interveniert.

(mehr …)